JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2020

Am Donnerstag, den 17. Dezember 2020 findet die Jahreshauptversammlung des 1.JCN erstmals per Internet statt. Die „Online-Versammlung“ beginnt um 19.00 Uhr.

In seinem Jahresbericht berichtet der Vorstand über die Aktivitäten des Vereins und der einzelnen Abteilungen des 1.Judo-Club Nieder-Roden im abgelaufenen Jahr 2019 und gibt eine Information zum laufenden Jahr. Der Vorstand erhofft sich für die Online-Versammlung eine rege Teilnahme der Vereinsmitglieder und von den Eltern der aktiven Kinder und Jugendlichen. Wer an der Mitgliederversammlung teilnehmen möchten, sendet bitte rechtzeitig Name und E-Mail Adresse an vorstand@rodgaujudo.de.


Weitere ausführliche Informationen zu der Online-Versammlung versendet der 1.JCN rechtzeitig an die dem Verein bekannten E-Mail Adressen.

Folgende Tagungsordnungspunkte sind vorgesehen:

  1. Jahresberichte des Vorstandes (Vorsitzender, Schatzmeister, Abteilungsleiter)
  2. Bericht der Kassenprüfer
  3. Beschlussfassung über die Vorschläge und Rechnungslegung für das Geschäftsjahr 2019
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Bestätigung des amtierenden Vorstandes für das zweite Geschäftsjahr
  6. Anträge Vorstandes/Mitglieder
  7. Verschiedenes

Anträge an die Jahreshauptversammlung müssen spätestens sieben Tage vor der Versammlung an die Vereinsanschrift oder beim 1.Vorsitzenden eingegangen sein! Jedes Mitglied des 1.Judo-Club Nieder-Roden, das mindestens 14 Jahre alt ist, hat eine Stimme.

Neujahrsempfang

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Eltern,

der Verein trifft sich am Sonntag, den 09.02.2019 ab 09:30 Uhr, zu einem Neujahresempfang beim Losert, in der Borsigstraße 25.
Die Gäste werden mit einem Sekt oder O-Saft empfangen.
Anschließend frühstücken wir gemeinsam.
Am fortgeschrittenen Vormittag wollen wir einige Sportler und Jubilare ehren.
Nach dem reichhaltigen Frühstück und den Ehrungen lassen wir den Neujahresempfang bis 14 Uhr ausklingen.
Der Sekt zum Empfang, sowie die Getränke Kaffee, Tee und Orangensaft sind im Frühstück enthalten. Alle weiteren Getränke zahlt jeder bitte selbst.
Für die Nichtmitglieder erhebt der Verein fürs Frühstück einen kleinen Kostenbeitrag von 5€.

Euer 1. JCNR

Ein erfolgreicher Turniertag

Am vergangenen Samstag fanden die Bezirksbestenkämpfe der Jugend Teil 2 in Ginsheim-Gustavsburg statt. In der U11 startete Leon für den 1. JC Nieder-Roden.

Es dauerte nicht lang, da ging es für den Kämpfer Leon schon los. Während seines Kampfes bemerkte er, dass sein Gegner zuerst deutlich stärker war. Doch Leon ließ sich nicht unterkriegen. Schließlich schaffte es Leon mit einem Wazari (halber Punkt) den Kampf für sich zu entscheiden. Die Freude war für ihn riesengroß. Nach einer kurzen Verschnaufpause begann sein 2. Kampf, der mit dem Kommando des Kampfrichters „Hajime“ eingeleitet wurde. Der Kämpfer Leon fackelte nicht lang und warf den Gegner zu Boden. Der Kampf wurde mit Wazari bewertet. Nichtsdestotrotz konnte Leon mit einem Haltegriff die Runde für sich entscheiden. Seinen letzten Kampf gewann er mit einem souveränen O-soto-otoshi.

Der Kämpfer Leon erzielte somit den 1. Platz bei den Bezirksbestenkämpfen Teil 2. Herzlichen Glückwunsch! Der Trainer Oliver Ullrich war mit der Leistung seines jungen Judokas zufrieden.

3 Schwarze Gürtel für den 1. Judo-Club Nieder Roden

3 Schwarze Gürtel für den 1. Judo-Club Nieder Roden

Bild v. Rechts: Patrick Seres (1. Dan), Kai Grünberg (2. Dan), Begründer der Stielrichtung: Shimizu Sensei, Waka-Sensei Kanta Shimizu

Vom 18.06 – 1.07.2017 war der Begründer des Tendoryu Aikido, Shimizu Sensei, wieder einmal in Deutschland um sein alljährliches Herzogenhornseminar, auf dem zweithöchsten Berg des Schwarzwaldes, abzuhalten. In dem Leistungszentrum des Deutschen Olympischen Sportbundes, welches nahe der Bergspitze errichtet ist, haben die Teilnehmer hier jeweils eine Woche die Möglichkeit intensiv zu trainieren und die Verbesserungen des Meisers aufzunehmen. Nachdem der Meister eine Woche lang die Teilnehmer unter die Lupe genommen hat und sich ein Bild über den jeweiligen Leistungsstand machen konnte, wird am Ende des Lehrgangs der ein oder andere Teilnehmer mit einer neuen Graduierung belohnt. Neue Graduierungen zum Shodan (1. Dan) bekamen diesmal Patrick Seres und Denis Fietkau, während Kai Grünberg mit dem Nidan (2. Dan) ausgezeichnet wurde. Der Verein freut sich über die zahlreichen hohen Graduierungen und gratuliert den Teilnehmern.

 

 

Hessische Judo-Sommerschule Bilder

Hessische Judo-Sommerschule Bilder

 

Wir bedanken uns recht herzlich für die rege Teilnahme sowie die vielen positiven Rückmeldungen.

Bis bald, wir sehen uns wieder bei der nächsten hessischen Judo-Sommerschule 2018.

 

Die nächste hessische Judo-Sommerschule findet vom 30.07. – 03.08.2018 statt.

 

Die ersten Bilder sind eingetroffen!

Ihr findet die Bilder im Menü oder hier.

Gürtelprüfung in der Judo-Abteilung

Erfolgreiche Gürtelprüfung

 

Die Judo – Abteilung vom 1. Judo-Club Nieder-Roden / Rodgau e.V. hat am Freitag, den 23.06.2017 in der Sporthalle Rodgau/Nieder-Roden, Wiesbadener Straße, eine Gürtelprüfung abgehalten. Zur Prüfung haben sich 5 Judokas gestellt.

An der Gürtelprüfung nahmen teil:

[table width =“100%“ style =““ responsive =“false“]
[table_head]
[th_column]

Teilnehmer

[/th_column]
[th_column]

neuer Kyu-Grad

[/th_column]
[/table_head]
[table_body]
[table_row]
[row_column]F. Raja[/row_column]
[row_column]weiß-gelber Gürtel[/row_column]
[/table_row]
[table_row]
[row_column]R. Raja[/row_column]
[row_column]weiß-gelber Gürtel[/row_column]
[/table_row]
[table_row]
[row_column]E. Raja[/row_column]
[row_column]weiß-gelber Gürtel[/row_column]
[/table_row]
[table_row]
[row_column]X. Ströhlein[/row_column]
[row_column]gelb-orangener Gürtel[/row_column]
[/table_row]
[table_row]
[row_column]M. El Idrissi[/row_column]
[row_column]Orangner Gürtel[/row_column]
[/table_row]
[/table_body]
[/table]

Alle haben ihre Prüfung mit sehr guten Leistungen bestanden.

Die Trainer Oliver Ullrich, Christoph Ullrich sowie die Prüfer Rainer Schleich und Barbara Krause und der Verein gratulieren ihren Judokas zur bestandenen Prüfung.

Gürtelprüfung der Judo-Abteilung am 16.12.2016

Die Judo – Abteilung vom 1. Judo-Club Nieder-Roden / Rodgau e.V. hat am Freitag, den 16.12.2016 in der Sporthalle Rodgau/Nieder-Roden, Wiesbadener Straße, eine Gürtelprüfung abgehalten. Zur Prüfung haben sich 11 Judokas gestellt.

An der Gürtelprüfung nahmen teil:

 Teilnehmer

 neuer Kyu-Grad

 J. Seehuber  weiß/gelber Gürtel
 M. Seehuber  weiß/gelber Gürtel
 L. Weiland  weiß/gelber Gürtel
 C. Heusel  weiß/gelber Gürtel
 T. Kaletsch  weiß/gelber Gürtel
 X. Ströhlein  gelber Gürtel
 E. Linzel  gelber Gürtel
 D. Herzog gelber Gürtel
 L. Herzog  gelber Gürtel
 Y. Hepperle orangener Gürtel
 s. Hepperle  orangener Gürtel

Alle haben ihre Prüfung mit guten bis sehr guten Leistungen bestanden.

Die Trainer Oliver UllrichChristoph Ullrich sowie die Prüfer Rainer Schleich und Barbara Krause und der Verein gratulieren ihren Judokas zur bestandenen Prüfung.