Trainingsfleiß wurde belohnt

1. Judo-Club Aikidoka ausgezeichnet

Aikido gehört zu den weniger bekannten Kampfkünsten Japans. Eine Kunst der Selbstverteidigung, die auf dem Prinzip des „Ausweichens“ beruht und keine Angriffstechniken kennt und seit 1986 beim ältesten Budo-Verein Rodgaus trainiert wird.

Den 2. Dan Grad, einen „Meistergrad“, in dieser Kampfkunst, hat Patrick Seres vom 1.Judo-Club Nieder-Roden bereits im Juni
anlässlich des diesjährigen Bundeslehrganges erworben. Günter
Neumann im vergangenen Jahr sogar den 3. Dan Grad. Seit vielen Jahren stehen sie bei Ihrem Verein auf der Matte, Patrick Seres seit über 10 und Günter Neumann sogar seit über 25 Jahren, üben und verfeinern mit vorbildlicher Ausdauer ihre
Aikido Techniken.

Zusätzlich besuchten sie bundesweit Fortbildungslehrgänge bei namhaften erfahrenen Trainern.
Fortbildungen, bei denen Aikidoka ihre zunehmende Vertrautheit mit den Prinzipien des Aikido vertiefen. Gleichzeitig stehen sie neben anderen dem 1. JC Nieder-Roden als Trainer zur Verfügung und geben
ihre Kenntnisse und Fähigkeiten weiter. Wer Interesse an Aikido hat, die Aikidoka des 1.Judo-Club Nieder-Roden e.V. freuen sich über alle die sich mal mit dieser Sportart versuchen möchten. Einfach Kontakt aufnehmen mit Günter Neumann oder gleich mal beim Training vorbeischauen.

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2023

Am Donnerstag, den 23. Februar 2023 findet die Jahreshauptversammlung des 1.JCN im Restaurant Olympia, Frankfurter Straße 83 statt. Die Versammlung beginnt um 19.00 Uhr.

In seinem Jahresbericht berichtet der Vorstand über die Aktivitäten des Vereins und der einzelnen Abteilungen des 1.Judo-Club Nieder-Roden im abgelaufenen Jahr 2022 und gibt eine Information zum laufenden Jahr. Der Vorstand erhofft sich für die Online-Versammlung eine rege Teilnahme der Vereinsmitglieder und von den Eltern der aktiven Kinder und Jugendlichen. Wer an der Mitgliederversammlung teilnehmen möchten, sendet bitte rechtzeitig Name und E-Mail Adresse an vorstand@rodgaujudo.de.


Weitere ausführliche Informationen zu der Versammlung versendet der 1.JCN rechtzeitig an die dem Verein bekannten E-Mail Adressen.

Folgende Tagungsordnungspunkte sind vorgesehen:

  1. Jahresberichte des Vorstandes (Vorsitzender, Schatzmeister, Abteilungsleiter)
  2. Bericht der Kassenprüfer
  3. Beschlussfassung über die Vorschläge und Rechnungslegung für das Geschäftsjahr 2020
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Wahlen zum Vorstand
  6. Anträge Vorstandes/Mitglieder
  7. Verschiedenes

Anträge an die Jahreshauptversammlung müssen spätestens sieben Tage vor der Versammlung an die Vereinsanschrift oder beim 1.Vorsitzenden eingegangen sein! Jedes Mitglied des 1.Judo-Club Nieder-Roden, das mindestens 14 Jahre alt ist, hat eine Stimme.

Neujahrsempfang

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Eltern,

der Verein trifft sich am Samstag, den 25.02.2023 ab 10:00 Uhr, zu einem Neujahresempfang beim Losert, in der Borsigstraße 25.
Die Gäste werden mit einem Sekt oder O-Saft empfangen.
Anschließend frühstücken wir gemeinsam.
Am fortgeschrittenen Vormittag wollen wir einige Sportler und Jubilare ehren.
Nach dem reichhaltigen Frühstück und den Ehrungen lassen wir den Neujahresempfang ausklingen.
Der Sekt zum Empfang, sowie die Getränke Kaffee, Tee und Orangensaft sind im Frühstück enthalten. Alle weiteren Getränke zahlt jeder bitte selbst.
Für die Nichtmitglieder erhebt der Verein fürs Frühstück einen kleinen Kostenbeitrag von 5€.

Euer 1. JCNR

Hessische Judo-Sommerschule 2023

Hessische Judo-Sommerschule 2023

Der 1. Judo-Club Nieder-Roden/Rodgau e.V. richtet in diesem Jahr zum 40 Mal seine Hessische Judo-Sommerschule aus.

Wie immer, in der letzten Woche der Hessischen Sommerferien vom 28.08. bis zum 01.09.2023.

Wir freuen uns wieder, auf Shiro Yamamoto (9. Dan) aus Japan.

Wir freuen uns auch, auf alle Judoka aus nah und fern und auf eine schöne Woche mit euch!

Die Ausschreibung zur Sommerschule wird noch bearbeitet.

Hinweis

Wir bitten alle Teilnehmer, das Online-Formular zur Sommerschule zu verwenden. Vielen Dank.

Die Anmeldung findet Ihr hier oder in der Ausschreibung.

Die vereinsweise Anmeldung findet Ihr hier.

Falls es Fragen zur Judo-Sommerschule geben sollte, melden Sie sich bitte unter sommerschule@rodgaujudo.de.